Modern und umweltfreundlich: das ist to huus.

Energiekonzept

Grüner Daumen hoch!

Hinter der einladenden Fassade des to huus steckt ein Technikkonzept, das ebenso durchdacht wie zukunftsweisend ist. Es wurde speziell auf die Anforderungen des to huus zugeschnitten und zeigt seine Raffinesse in vielen ausgeklügelten Details.

Die Häuser des to huus sind an ein modernes Blockheizkraftwerk des kommunalen Versorgers im Quartier angeschlossen. Es sorgt für eine besonders nachhaltige Energieerzeugung, spart Ressourcen und schont die Umwelt.

Im Blockheizkraftwerk werden Strom und Wärme erzeugt. Der Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist. Die Wärme wird über ein Niedertemperaturwärmenetz zu einer Gebäudeübergabestation in den Häusern weitergeleitet. Über eine Wohnungsstation steuern die Bewohner Heizung und Warmwasser individuell und beziehen nur, was sie wirklich benötigen – wohlige Wärme.

Willkommen in der Zukunft

Moderne Technik und Energieeffizienz gehen Hand in Hand im to huus. Ein weiteres Beispiel hierfür sind die Ladestationen für Elektro-Autos – auf Wunsch auch in einigen Tiefgaragen. Die umweltbewusste Müllentsorgung und -trennung wiederum erfolgt über Müllhäuschen. Dazu kommen Details wie Video-Gegensprechanlage, Anschluss an ein modernes Glasfaserkabelnetz oder die bequeme Fernablese des Energieverbrauchs.

Übrigens: Die Gebäude des to huus werden nach der aktuellen EnEV 2016 als KfW-55-Effizienzhäuser errichtet und sind somit förderfähig.

  • Modernes Technikkonzept
  • Effizientes Blockheizkraftwerk (BHKW) als zentraler Wärmeerzeuger
  • Wohnungsstationen
  • Förderung als KfW-55-Effizienzhaus (EneV 2016)